UA-56634826-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

Strafrecht

 

Ein weiterer Schwerpunkt unserer anwaltlichen Tätigkeit liegt im Bereich der Strafverteidigung (selbstverständlich auch bei Ordnungswidrigkeiten oder Verkehrsdelikten). Hier versuchen wir bereits im Vorfeld durch Kontaktaufnahme mit den Ermittlungsbehörden oder Gerichten im Sinne des Mandanten auf das Verfahren Einfluss zu nehmen. Gerade wegen der großen Belastung, die für den Betroffenen durch ein gegen ihn gerichtetes Strafverfahren verbunden ist und der manchmal sogar existentiellen Folgen des Verfahrensausganges, entwickeln wir gerade im Rahmen der Strafverteidigung ein besonderes persönliches Engagement für den Mandanten.

 

Sie sind Beschuldigter in einem Straf- oder Ordnungswidrigkeitenverfahren? Es handelt sich um einen relativ einfach gelagerten Fall und Sie scheuen deshalb hohe Kosten für eine anwaltliche Vertretung im Ermittlungsverfahren oder in der Hauptverhandlung?

 

Bedenken Sie, dass es für eine ordnungsgemäße Verteidigung nahezu unerlässlich ist, Kenntnis vom Akteninhalt zu haben, insbesondere vom Inhalt der Aussagen der Zeugen oder den Einlassungen von Mitbeschuldigten sowie den sonstigen polizeilichen oder staatsanwaltschaftlichen Feststellungen, um die Verteidigung darauf einzustellen.

 

Besonders bei Strafdelikten ist es sehr wichtig, vor einer Aussage anwaltlichen Rat und Beistand einzuholen. Was erstmal im Protokoll der Ermittlungsbeamten dokumentiert ist, lässt sich nicht mehr zurücknehmen. Nur ein Rechtsanwalt ist befugt, Akteneinsicht zu beantragen und somit in der Lage, den ganzen Umfang der vorangegangenen Ermittlungen beurteilen zu können.

 

Hier gilt der Grundsatz:

 

Keine Aussage vor Kenntnis der Ermittlungsakten.

 

Unser Lösungsvorschlag:

 

Gegen eine Pauschgebühr von 75,00 Euro einschließlich MwSt. nehmen wir Akteneinsicht in die Verfahrensakten der mit der Sache befassten Ordnungsbehörde, der Staatsanwaltschaft oder des Gerichtes und stellen Ihnen - unter den gesetzlich notwendigen Voraussetzungen - den maßgeblichen Akteninhalt für die Zwecke Ihrer eigenen Verteidigung zur Verfügung.

 

Verkehrsstrafrecht:

 

Unser Schwerpunkt beim Thema Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht ist der Bereich des Verkehrsstrafrechts. Dieses beinhaltet Ordnungswidrigkeits-, Bußgeld und/oder Strafverfahren bei Pflichtverletzungen gegen die StVO, StVZO und das StGB, wie z.B.:

 

  • Geschwindigkeitsüberschreitungen,
  • Fahrerflucht,
  • Trunkenheitsfahrten,
  • Fahren ohne Fahrerlaubnis,
  • Überschreitung von Ruhezeiten,
  • Vorläufige Entziehung der Fahrerlaubnis